Steu­er­be­ra­ter handwerk

Wir sind Ihre Steu­er­spe­zia­lis­ten für Handwerksbetriebe

Steu­er­be­ra­tung für das Handwerk

Sie sind von mor­gens bis abends für Ihre Kun­den da und haben kaum Zeit, den läs­ti­gen Papier­kram zu erle­di­gen? Dann brau­chen Sie einen Steu­er­be­ra­ter im Rücken, der sich auf Hand­wer­ker spe­zia­li­siert hat. Unse­re Steu­er­be­ra­ter-Kanz­lei in Bonn ist Mit­glied im „Ver­band der Wirt­schafts- und Steu­er­be­ra­tungs­stel­len im Hand­werk NRW e. V.“ (WSH). Als Steu­er­ex­per­ten für das Hand­werk sor­gen wir dafür, dass Sie Ihren steu­er­li­chen Gestal­tungs­spiel­raum opti­mal aus­nut­zen und betriebs­wirt­schaft­lich jeder­zeit den Über­blick haben.

Mit den steu­er­li­chen Beson­der­hei­ten im Hand­werk ken­nen wir uns sehr gut aus, da wir seit vie­len Jah­ren Kun­den aus die­ser Bran­che betreu­en – aktu­ell ver­tre­ten sind unter ande­rem die Berei­che Kraft­fahr­zeug­hand­werk, Fri­seur­hand­werk, Elek­tro­tech­nik, Metall­bau, Par­kett- und Boden­le­ger, Maler­un­ter­neh­men, Bau­un­ter­neh­mern sowie Gebäu­de­rei­ni­gung. Von beson­de­ren Steu­er­ar­ten wie zum Bei­spiel der Bau­ab­zugs­steu­er über typi­sche Steu­er­vor­fäl­le und Pro­ble­ma­ti­ken bis hin zu inter­es­san­ten Gestal­tungs- und Opti­mie­rungs­ideen reicht unse­re Beratungskompetenz.

i

Buch­hal­tung Handwerk

Ger­ne über­neh­men wir Ihre Buch­füh­rung. Aller­dings ist gera­de im Hand­werk die Gefahr groß, dass das Mahn­we­sen im tur­bu­len­ten Betriebs­all­tag ver­nach­läs­sigt wird. Aus die­sem Grund küm­mern wir uns neben der Buch­hal­tung auch um das For­de­rungs­ma­nage­ment und Ihr Controlling.

Bau­lohn­ab­rech­nung

Bau­lohn ist kom­plex. Aus die­sem Grund haben wir spe­zia­li­sier­te Mit­ar­bei­ter, die für unse­re Kun­den aus dem Hand­werk das The­ma Bau­lohn bear­bei­ten. Hier küm­mern wir uns je nach Gewerk um die unter­schied­li­chen Lohn­aus­gleichs­kas­sen oder auch die ver­schie­de­nen Gefahrenklassen.

l

Jah­res­ab­schluss Handwerk

Die Aus­wir­kun­gen von Ver­än­de­run­gen in der BWA wer­den oft erst zum Jah­res­en­de bedacht. Aber dann ist es meist zu spät, um wich­ti­ge Maß­nah­men zur Steu­er­op­ti­mie­rung durch­zu­füh­ren. Aus die­sem Grund aktua­li­sie­ren wir die ent­spre­chen­den Kenn­zah­len kon­ti­nu­ier­lich wäh­rend des gesam­ten Steu­er­jah­res und wei­sen unse­re Kun­den früh­zei­tig auf ent­spre­chen­de Opti­mie­run­gen hin.

r

Bau­ab­zugs­steu­er

Wenn Sie ein Unter­neh­men im Sin­ne des Para­gra­phen 2 Umsatz­steu­er­ge­setz sind, sind Sie zur Zah­lung der Bau­ab­zugs­steu­er ver­pflich­tet. In der Pra­xis kann es hier zu Haf­tungs­ri­si­ken kom­men, die es zu ver­mei­den gilt. Ger­ne unter­stüt­zen wir Sie hier in allen Fragen.

U

Sub­un­ter­neh­mer Steuer

Sofern Sie Sub­un­ter­neh­mer beschäf­ti­gen, kann es zu Pro­ble­men beim Vor­steu­er­ab­zug für erbrach­te Leis­tun­gen kom­men. Als Bran­chen­ex­per­ten für das Hand­werk ach­ten wir hier auf die sau­be­re Tren­nung, um so bereits im Vor­feld mög­li­che Pro­ble­me auszuschließen.

Finan­zie­rung im Handwerk

Im Rah­men von Finan­zie­run­gen sind unter­schied­lichs­te Unter­la­gen not­wen­dig, um im Bank­ge­spräch die opti­ma­len Kon­di­tio­nen zu ver­han­deln. Hier­zu lie­fern wir aus­sa­ge­kräf­ti­ge Aus­wer­tun­gen und ste­hen auch ger­ne als Ansprech­part­ner für die Bank bereit.

Hand­wer­k­erleis­tun­gen Steuer

Hand­wer­k­erleis­tun­gen kön­nen von Ver­brau­chern steu­er­lich abge­setzt wer­den. Doch manch­mal ent­ste­hen hier Fra­gen auf der Kun­den­sei­te, die nicht ein­fach zu beant­wor­ten sind.

Ger­ne ste­hen wir dann unter­stüt­zend zur Sei­te und hel­fen, die steu­er­li­chen Vor­tei­le für Ihre Kun­den trans­pa­ren­ter zu machen.

r

§ 13 b

Nor­ma­ler­wei­se wird die Umsatz­steu­er von dem Unter­neh­mer, der eine Leis­tung erbringt, an das Finanz­amt abge­führt. Ist aber der Leis­tungs­emp­fän­ger ein Unter­neh­men, das glei­che Leis­tun­gen erbringt, schul­det der Leis­tungs­emp­fän­ger die Umsatz­steu­er. Das kann im betrieb­li­chen All­tag zu Unsi­cher­hei­ten und vor allen Din­gen zu Feh­lern füh­ren, die im Nach­hin­ein grö­ße­re finan­zi­el­le For­de­run­gen sei­tens des Finanz­am­tes nach sich zie­hen kön­nen. Ger­ne unter­stüt­zen wir Sie hier in allen Fragen.

Top­steu­er­be­ra­te­rin mit kom­pe­ten­ten und immer freund­li­chen Mit­ar­bei­tern. Sehr empfehlenswert.

Dag­mar Thelen

Ver­wal­tung, V. D. Elektrotechnik

Sehr kom­pe­ten­te Steu­er­be­ra­te­rin — sehr empfehlenswert.
Alex­an­der Lülsdorf

Inha­ber, Beschrif­tun­gen und Werbetechnik